Schließen ×
Schließen ×

KONTAKT

Neue Logistikhalle gesucht?

Sie sind auf der Suche nach einer modernen Lager- oder Logistikhalle mit idealer Verkehrsanbindung? Der Hafen Trier plant den Neubau einer Multi-User-Halle mit Anbindung an das Multimodal Terminal.

Trier liegt im Südwesten Deutschlands, in direkter Nähe zu Frankreich und Belgien, nur ca. 20 Min. Fahrzeit von Luxemburg entfernt. In direkter Nähe (ca. 5 Min. Fahrzeit) befindet sich das Autobahndreieck Moseltal (A1) in alle Richtungen. Zu- und Ablauftransporte führen nicht durch das Stadtzentrum.

Das neue Multi-User-Warehouse an der A1 bietet ideale Möglichkeiten für eine flexible Lagerhaltung und skalierbares E-Commerce-Fulfillment. Gerne berücksichtigen wir bei der Konzeptionierung Ihre Kundenwünsche, eine Vermietung von Teilflächen ist möglich.

Visualisierung Logistikhalle
Visualisierung Logistikhalle 2-geschossig, Copyright: Logivest

Objekt / Objektdaten – Multi-User-Halle im Hafen Trier

  • Objekttyp: Mietobjekt
  • Grundstücksfläche: ca. 35.000 m2
  • Logistik-/Lagerflächen: 12.000 – 15.000 m2 realisierbar
  • Teilbar ab: 5.000 m2
  • Lage: im Hafengebiet / Anbindung an das Multimodal Terminal / unmittelbare Autobahnanbindung
  • Mieterspezifische Anpassungen: nach Absprache möglich
  • Realisierung: ab Frühjahr 2025
  • Die Ausstattung kann auf die Bedürfnisse der Mieter zugeschnitten werden.

Location des Hallenneubaus

Der Hallenneubau über rund 15.000 m2 wird direkt mit dem Multimodal Terminal Trier verbunden und bietet vielfältige Nutzungsmöglichkeiten.

Logistikhalle Hafen Trier

Unternehmen im Hafengebiet

Viele namhafte Unternehmen haben ihren Hauptsitz in der Großregion Trier – Eifel – Hunsrück – dem Saarland und Luxemburg. Im Hafengebiet mit angrenzendem Güterverkehrszentrum sind über 40 Unternehmen angesiedelt und beschäftigen rund 2.500 Mitarbeitende.

Eine Übersicht der Unternehmen in direkter Nähe zum Hafenbecken sowie die Lage der geplanten Logistikhalle sehen Sie hier:

Unternehmen im Hafen Trier

Standort neue Logistikhalle

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns:

Volker Klassen, Geschäftsführer

Tel. +49 (0)651 96804-30
Fax: +49 (0)651 96804-40
klassen@hafen-trier.de

HAFEN TRIER – BESTENS VERBUNDEN

  • Die Wasserstraßen Mosel und Saar – sind mit den ARA-Häfen Amsterdam, Rotterdam und Antwerpen verbunden
  • Direktzugverbindungen nach Antwerpen und Rotterdam
  • Effiziente Anbindung an das europäische Autobahn- und Schienennetz
  • Köln, FFM, Luxemburg, Paris und Basel sind in kürzester Zeit erreichbar
  • Der internat. Flughafen Luxemburg liegt nur knapp 30 Autominuten entfernt
  • Die Airports Saarbrücken, Hahn, Köln/Bonn und FFM sind schnell und bequem erreichbar
  • Der Flughafen Föhren bietet dem Geschäftsflugverkehr einen besonders nahen Landeplatz