Containerzuglinie Trier – Antwerpen offiziell freigegeben
Internationales Logistik Netzwerk / World Café im Hafen Trier

Am 9. April wurde die Containerzugverbindung Trier – Antwerpen offiziell eröffnet. Das rote
Band schnitten die Partner der europäischen Verbindung gemeinsam durch: Volker Klassen,
Geschäftsführer der Trierer Hafengesellschaft mbH, Alexander Am Zehnhoff-Söns, General
Manager der Am Zehnhoff-Söns (AZS) Multimodal Terminal Trier GmbH, Andy Becht,
Staatssekretär im rheinland-pfälzischen Ministerium fur Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft
und Weinbau und Wim Dillen, International Development Manager des Antwerpener Hafens.


Das internationale Logistik-Netzwerk lud auf das luxemburgischen Passagierschiff Princesse
Marie-Astrid ein. An Bord gingen knapp 100 internationale Gäste, darunter Logistiker,
Unternehmensvertreter aus der Region sowie Partner der neuen Verbindung.

Hier weiterlesen

 

 

Bildergalerie

 
 
 

Bildergalerie