Schließen ×
Schließen ×

KONTAKT

Internationale Künstler*innen

Die Verbindung zum Motto des Hafens „Von Trier in die Welt und aus der Welt nach Trier. Export und Import. Hier treffen sich die Wege.“ schaffen fünf internationale Künstlerinnen, die ihre Heimathäfen interpretieren:

Andreas Schneider, Skulptur / Installation

andreasschneider (Basel, Schweiz)

Skulptur / Objekt, Installation / Kunst am Bau und im öffentlichen Raum

Die Zeichen der Zeit; thematisch umsetzten und aufzeigen.

stadtleben@bluewin.ch
www.andreasschneider.name
www.facebook.com/andreas.schneider.58367
www.facebook.com/andreasschneidername-1441851032548034/

Chiara Dahlem, Mixed-Media - multidisziplinär

Chiara Dahlem (Luxemburg, Luxembourg)

Mixed-Media – multidisziplinär

„49.696955° / 6.4749385°“

www.chiaradahlem.com
info@chiaradahlem.com
www.instagram.com/chiaradahlem

Joost Verhagen, Malerei

Joost Verhagen (Eindhoven, Niederlande)

Malerei

„Als Künstler will man kreieren und innovieren. Ich glaube aber auch an einfache, aber kraftvolle Arbeit. Die Komposition muss für sich selbst sprechen können und das verwendete Material und die verwendeten Techniken müssen in den Denkprozess passen. Ich bin immer auf der Suche nach diesem fragilen Gleichgewicht zwischen Abstraktion und Realismus, um diesem Wendepunkt so nahe wie möglich zu kommen.“

info@joostverhagen.com

Sasja Hagens, Malerei

Sasja Hagens (Rotterdam, Niederlande)

Malerei

„Manchmal fragen mich die Leute, warum ich so viel Zeit damit verbracht habe, Häfen zu malen – ein so offensichtliches Thema. Aber ihre Größe und industrielle Qualität entzünden das Feuer in mir. “

sasjahagens@gmail.com
www.sasjahagens.nl
www.instagram.com/sasjahagens
www.linkedin.com/in/sasjahagens

Simon Van Parys, Skulptur / Installation

Simon Van Parys (Gent, Belgien)

Skulptur / Installation


Vernissage

04. Februar 2021, 19:30 Uhr

Sponsoren